Bei Kaiserwetter war es wunderbar durch diese herrliche Landschaft zu wandern. 


Die Wanderfreunde folgten unserer Wanderführerin Erna Emundts von Epen aus entlang der Geul bis nach Mechelen. Die sich in herbstlichen Farben präsentierenden Geulwiesen waren eine Augenpracht.101 Epen 1421 Nach einer kleinen Etappe gab es eine kurze Einkehr im "Alten Brauhaus". Der gemütliche Innenhof lud zu einem kleinen Kaffee ein. Weiter ging es leicht bergauf durch Wald und Wiesen. Die 11

Wanderfreunde waren begeistert von der schönen Route. Nach einer weiteren kleinen Pause an einer Waldlichtung ging es weiter durch Bissen zurück nach Epen. 

 

Jürgen Esser dankte unserer Wanderführerin für diese Wanderung im Namen aller Wanderfreunde. 

Die anschließende gemeinsame Einkehr war ein toller Abschluss der Wanderung. 

 

(c) Text & Bild Manfred Nolden