Jetzt ist aber richtig Frühling

Erst geht es einmal durch Wald und Wiesen kreuz und quer mit ganz leichten Steigungen. Schon nach kurzer Zeit stellt sich die Frage, wo sind wir denn hier eigentlich. Auf schmalen Pfade vorbei an wunderschönen Lichtungen geht es gradewegs quer durch Eilendorf. Dann glauben wir wieder einmal bekanntes zu erkennen. 1Firmengelände und Straßenfluchten die uns zumindest bekannt vor kommen.

 

Einmal über die Strasse, dann rechts oder links abbiegen und schon tauchen wir wieder in eine ganz andere Welt ein. Schön ist es und alles ganz in der Umgebung von Stolberg. Nach einiger Zeit erreichen wir die Hügel unterhalb von Verlautenheide, von hier an geht es noch ein kleines Stück bergauf und dann ist erst einmal Pause. Anschließend wenden wir unseren Weg langsam dem Ausgangspunkt zu.

Die Wanderfreundinnen (13) und Wanderfreunde (4) dankten unserer heutigen Wanderführerin Monika Meuschke für die schöne Wanderung, bei der auch das Wetter bis zuletzt schön trocken blieb. 

(C) Text Manfred Nolden / Bilder Dieter Fischöder